Ex-Nör-Säx
Das Ich - Storyboard - Unterstützung - Page

Story.Board
Zu meinen Erlebnissen. Ach, es ist so viel schon passiert. Erst letztens musste ich an den Frankreich Urlaub vor 4 Jahren denken. Meine Schwester (Carina) und ich spielten gegen ein paar Kerle (so 18,19 Jahre alt) Tennis, die Verlierer mussten - leicht bekleidet - das Auto der Gewinner waschen. Ohje htte ich angst. Wollte nicht verlieren. Gewannen haushoch. :] Im Sommer 2007 war dann der ersehnte Abschluss da. Wie hatte ich angst. Doch es ist gut gelaufen. Sonja und ich sangen davor. Meine Abschlussklasse war genial. Alle mochten sich. Wir waren ein super Team. Ich erinnere mich gerne an den Mist den wir verzapft haben. Aus dem Unterricht gehen um Kicker zu spielen. Während des Unterrichts Bull-Shit-Bingo usw. Dafür möchte ich allen aus meiner [alten] Klasse danken. Ihr seid super.
Was mir wirklich bisher nur einmal passiert ist - und was ich wohl nie vergessen werde - war beim Zelten vor 3 Jahren. Ich lief nach dem Aufstehen in meinem Gammel-Schlabber-T-Shirt mit halb geöffneten Augen Richtung Keramikabteilung und ging an ein paar Jungs vorbei. Als ich vorbei war, fiel einer samt Campingstuhl um! Einfach so. Zack Boom.
Vor lauter hinterhergucken!
Dumm gelaufen. Zelten war immer cool. Bis auf Isi. Isi, pack deine Brüste ein! Ohne die bist du ne Null. Ich wills nicht weiter ausführen, aber wer sie kennt: Haltet euch fern. In dem Sinne, bleib dir treu.